MICHAEL ECKELT

Chief Executive Officer

Producer

 

me@rivafilm.de

 

 

 

 

Michael Eckelt wurde in Hannover geboren und lebt seit Ende der 80er Jahre in Hamburg.

 

Nach seinem Studium der Germanistik und Politik an der Leibniz Universität Hannover nahm Michael Eckelt sowohl eine akademische Lehrtätigkeit an der Universität Hannover als auch eine journalistische Tätigkeit für unterschiedliche Printmedien auf. Des Weiteren war er an der Filmauswahl und Programmkonzeption sämtlicher Kinos der Flebbe-Gruppe beteiligt und übernahm im Laufe der Zeit die alleinige Verantwortlichkeit für das "Colosseum" in Hannover (Kinos am Raschplatz).

Ab 1984 führte Michael Eckelt zusätzlich den Impuls-Filmverleih in Hamburg, bis er 1992 für drei Jahre die Geschäftsführung des Film Fond Hamburg übernahm.

Zwei Jahre später, 1997, übernahm er die Geschäftsführung der Neue Impuls Film Produktionsgesellschaft und gründete 2006 schließlich die Riva Filmproduktion GmbH, die er bis heute als geschäftsführender Gesellschafter leitet. Als Produzent gelingt es ihm dabei stets seine langjährige Branchenerfahrung mit jungem Talenten zu kombinieren und stabile Beziehungen zu deutschen als auch internationalen Partnern aufzubauen.

 

PAULINA TOENNE

Producer's Assistant 

 

hamburg@rivafilm.de

 

 

 

 

 

 

Paulina wurde in Hannover geboren und wohnt seit 2012 in Hamburg.

 

Nach ihrem Abitur und einem sechsmonatigen Praktikum hat Paulina bereits vor dem Studium als Produktions- und Aufnahmeleitungsassistenz in der Film- und TV-Produktionsfirma SMP Signed Media gearbeitet. In dieser Zeit hat sie die Sendereihe „Open Opera – wer wird Carmen?“ (ZDF/ARTE) in ihrer Funktion unterstützt und begleitet.

Ende des Jahres 2012 hat Paulina ihr Studium an der medienakademie in Hamburg begonnen. Das Praxissemster absolvierte die Studentin Ende 2014 bereits in der Riva Filmproduktion GmbH in Hamburg, in der sie anschließend weiter als Produktionsassistentin arbeitete. Anfang 2016 schloss Paulina das Studium der Angewandten Medien an der Hochschule Mittweida ab. Das Thema ihrer Bachelorarbeit war: „Die Novellierung des FFG 2017 – Der Konflikt zwischen der Stärkung von Wirtschaft und der Stärkung der Kultur".

 

Seit Januar 2016 wurde die Absolventin von der Riva Filmproduktion fest übernommen und unterstützt seitdem die Produktionsfirma als Producer’s Assistant bei deutschen und internationalen Kino- und Fernsehproduktionen.

 

JOHANNES JANCKE

Creative Producer

 

jj@rivafilm.de

 

 

 

 

 

 

Johannes Jancke wurde in Braunschweig geboren und wohnt seit 2016 in Hamburg.

 

Nach dem Abitur sowie Praktika (u.a. bei Arte in Straßburg) führte ihn der Wunsch, Filmproduktion zu studieren, an die Filmakademie Baden-Württemberg. Dort studierte er mit Schwerpunkt „International Producing“ und erhielt ein Stipendium der VFF (Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten).

 

Seine Diplomfilme Wir sind die Flut und 24 Wochen (beide 2016) entstanden als Kinoproduktionen mit Fernsehsendern und Filmförderungen. 24 Wochen, ein tief emotionales Drama mit Julia Jentsch und Bjarne Mädel um einen späten Schwangerschaftsabbruch, feierte seine Premiere im Wettbewerb der 66. Berlinale, lief im Anschluss auf mehr als 70 Festivals im In- und Ausland und konnte diverse Preise gewinnen.

 

Seit 2016 arbeitet Johannes Jancke als Producer für Riva Film in Hamburg.

 

 

KAREN AUS DEM KAHMEN

Production & Team Assistant

 

team@rivafilm.de

RIVA FILMPRODUKTION GMBH
FRIEDENSALLEE 14-16
22765 HAMBURG

 

TEL +49-(0)40-390 62 56

FAX +49-(0)40-390 69 59

 

HAMBURG@RIVAFILM.DE